Dröpche for Dröpche Qualiteit

Ich glaube das war ein Werbespruch für eine holländische Kondensmilch. Fällt mir immer ein, wenn ich meiner Infusion beim Tropfen zuschaue. Und dann läuft nichts mehr …

und die Nadel ist verstopft,  natürlich mittags, wo mein Mann endlich zum Außenbesuch kommen wollte. Die Schwester sagt dem Diensthabenden Arzt Bescheid und der versprich in 5 Minuten zu kommen. „5 Minuten“ ist ein anderes Synonym für „gleich“ und im Krankenhausjargon steht das für eine undefinierbare Zeitspanne von 30 Minuten bis zu 2 Tagen. Als ich 45 Minuten später verzweifelt in mein Kissen heule, kommt der Halbgott in Blau endlich und tut ganz mitfühlend: „Ist doch nicht schlimm mit der Nadel“. Ich schniefe und erkläre, dass mein Mann halt gerade kommen wollte und ja nicht ins Gebäude darf und jetzt alles noch viel länger dauert. Noch mehr Mitgefühl seinerseits und wie lange ich denn meinen Mann nicht gesehen hätte? Naja, seit gestern! Aber so ein Wochenende im Krankenhaus ist halt schon Ödnis pur.

Ich überlege ob der Akzent des Doc auf Chile oder Griechenland hindeutet, entscheide mich dann für letzteres und Bingo! Aus Patros käme er, ob ich das kennen würde. „Ja von dem Schafskäse “ liegt mit auf der Zunge, aber das sag ich dann doch lieber nicht. Er legt die Nadel neu, stellt den Tropf wieder an und ich gebe Andi das „Go“.

Schönwetter-Garantie

Glücklicherweise ist ja Hochsommer und wir können wahlweise rund um Hemer spazieren oder auf der Picknickdecke am Hubschrauberlandeplatz kampieren. Ich verfuttere meine langweiligen Abendbrote an Andi  und wir holen uns dann lieber später was beim Griechen. Sogar unser „King Domino“ bringt er Sonntag endlich mit, lässt die kranke Gattin aber nicht gewinnen!

Was wir bei Regen machen würden? Keine Ahnung. Besuch darf ja erst ab dem 8. Tag aufs Zimmer kommen und der ist erst heute, am Montag, aber da muss der Gatte wieder arbeiten. 

Als er geht, ist mir schon wieder zum Heulen zu Mute, denn irgendwie bin ich ja schon krank und keiner kann bisher so recht helfen. Als medizinischer Laie oder Lieschen Müller denkt man sich halt: die untersuchen mich,  dann geben sie mir Medizin und dann bin ich wieder gesund! Stattdessen sitze ich jetzt hier, warte auf die heutige Visite, um vielleicht irgendwelche neuen Erkenntnisse zu erfahren vor denen ich mich gleichzeitig fürchte. Das Warten und die Ungewissheit ist wohl das Schlimmste am Krankenhaus. Aber immerhin, es ist jetzt 10.30 Uhr morgens und ich habe schon enorm viel erreicht.

Meine (bisherigen) Erfolge für heute: 

Ich habe frische Bettwäsche bekommen und mit der brasilianischen Putzfrau über die neue Weltordnung geradebrecht. Ihrer Meinung nach wollen China und Japan Brasilien übernehmen, aber zum Glück würde sich ihr Präsident (Bolsonaro) gut  mit Trump verstehen. No comment! Der Essenstante, wie ich sie immer liebevoll nenne, leiere ich ab morgen zum Frühstück auch noch ein Müsli aus ihrem Computertablet – sogar angeblich mit frischem Obst – das wird hier noch wie Urlaub!

2 Kommentare zu „Dröpche for Dröpche Qualiteit“

  1. Liebe Felicitas, so schlimm das alles ist, du schaffst es mit deinen Texten darüber mich herzhaft zum Lachen zu bringen. Dein Humor und die erfrischende Art darüber zu schreiben, sind einfach klasse. Ich drücke dir ganz fest die Daumen für die Genesung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s